Gesundheit ist ausdrücklich erlaubt

Betriebliche Gesundheitspolitik

Häufig wird der Erhalt und die aktive Förderung der Mitarbeitergesundheit im Unternehmensleitbild oder als strategisches Ziel in den Unternehmenszielen verankert.

Die Betriebliche Gesundheitspolitik legt qualitative Ziele, quantitative Größen und Benchmarks dafür fest, die in einem vorgegebenen Zeitrahmen erreicht werden sollen. Zusätzlich gibt sie die Rahmenbedingungen und Zuständigkeiten vor.

In der Grobeinteilung der Ziele wird nach "Korrektiven Zielen" (Wiederherstellung der Gesundheit) und "Präventiven Zielen" (Vermeidung von Krankheit) unterschieden.

Nach den unternehmensspezifischen Erfordernissen und Möglichkeiten ausgerichtet, wird die Betriebliche Gesundheitspolitik im regelmäßigen Turnus überprüft, validiert oder angepasst.

Operativ umgesetzt wird die Betriebliche Gesundheitspolitik durch das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Coaching for health bestimmt gemeinsam mit der Geschäftsleitung/Personalleitung die Faktoren der Betrieblichen Gesundheitspolitik.

Kontakt:

Gudrun Reilhofer-Siegle
Tel.: +49 (0)89  66 67 66 07

Mail: info@coaching-4-health.de

Gesundheitspolitik

AGB | Impressum | Disclaimer | Inhalt

© copyright by coaching for health |